St. Petersburg – private Spaziergänge mit Lada

Landausflüge für Kreuzfahrtgäste

Kategorie: extra ekonom

 

Eine Studentin, geborene Petersburgerin begleitet Sie während des Besuches der Stadt St. Petersburg

Für Touristen werden Tourtickets ausgestellt, die den visafreien Besuch von St. Petersburg ermöglichen. Touristen werden vom Schiff abgeholt und zurückgebracht.

 

Lada hat eine Schule mit dem erweiterten Deutschunterricht beendet, einen Sprachkurs in Berlin besucht und einige Male am Schüleraustausch teilgenommen. Studiert Psychologie an einer Petersburger Hochschule. Interessiert sich für Poesie, Literatur, Psychologie, Theater, Kino, Reisen, Mode, Kunst und versucht immer, ihr St. Petersburg zu zeigen.

Eine Variante St. Petersburg und Alltagsleben in Russland sehr sparsam und visafrei kennenzulernen.

 

Tour 1

Abholung vom Schiff, Transfer zum Stadtzentrum

Peter-Pauls-Festung (Gelände)

Besuch einer gültigen Kathedrale

Newski Prospekt

Schlossplatz, Fassade des Winterpalastes

Eliseew-Geschäft (das schönste Delikatessengeschäft der Stadt)

Fahrt zum Schiff mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Metro+Bus), für solche Fahrt muss man ca. 1,5 Std. planen

Während des Programms ist der Besuch der Museen möglich (selbständige Besichtigung, zusätzliche Eintrittskosten) – Isaakskathedrale (nach Wunsch mit Kolonnade (Aussichtsplattform)), Blutskirche, Peter-Pauls-Kathedrale

 

Tour 2

Abholung vom Schiff,  Fahrt nach Peterhof

Peterhof (Fontänenpark)

Fahrt nach St. Petersburg mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Metro) – ca. 1,5 Std.

Bummeln im Stadtzentrum

Fahrt zum Schiff mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Metro+Bus), für solche Fahrt muss man ca. 1,5 Std. planen

 

Nähere Infos und Daten auf Anfrage.